zu­rück­ge­hen

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉zurückgehen

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|rück|ge|hen
Beispiel
zurückzugehen

Bedeutungen (6)

    1. wieder an den, in Richtung auf den Ausgangsort gehen
      Beispiel
      • auf seinen Platz zurückgehen
    2. sich nach hinten bewegen
      Beispiele
      • geh bitte ein Stück zurück
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 weit in die Geschichte zurückgehen
  1. Beispiel
    • der Hebel geht automatisch [in seine Ausgangslage] zurück
    1. seinen Wohnsitz zurückverlegen in seine Heimat, seine alte Umgebung o. Ä. zurückkehren
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • nach dem Examen ist sie [wieder] nach München zurückgegangen
    2. wieder wie früher in einem bestimmten Bereich [beruflich] tätig werden
      Beispiel
      • er geht in den Staatsdienst, zum Theater zurück
    3. die Rückfahrt beginnen
      Beispiel
      • unser Bus geht um 11 Uhr zurück
    4. (von einer Fahrt, Reise o. Ä.) in Richtung auf den Ausgangsort, -punkt erfolgen, angetreten werden
      Beispiele
      • wann soll die Reise zurückgehen?
      • 〈unpersönlich:〉 anschließend geht es dann [ins Hotel] zurück
    5. Beispiel
      • der ganze Besitz geht an die Familie zurück
    1. sich verkleinern [und schließlich verschwinden]
      Beispiel
      • die Entzündung, die Schwellung geht allmählich zurück
    2. abnehmen, sich verringern
      Beispiele
      • die Fischbestände gehen immer mehr zurück
      • das Fieber, das Hochwasser ist etwas zurückgegangen (gesunken)
      • die Produktion, der Umsatz geht kontinuierlich zurück
  2. [nicht angenommen und] zurückgeschickt werden
    Beispiele
    • die beschädigten Bücher an den Verlag zurückgehen lassen
    • die Unterlagen gehen an die Bewerberin zurück
  3. seinen Ursprung in etwas haben; von jemandem, etwas herstammen
    Beispiel
    • diese Redensart geht auf Luther zurück

Synonyme zu zurückgehen

  • sich auf den Rückweg machen, den Rückweg antreten, heimkehren, heimwärts/nach Hause gehen

Grammatik

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „ist“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
zurückgehen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?