ver­dich­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|dich|ten

Bedeutungen (5)

Info
  1. durch Verkleinerung des Volumens (mittels Druck) die Dichte (2) eines Stoffes erhöhen; komprimieren (b)
    Gebrauch
    Physik, Technik
    Beispiele
    • Luft, ein Gas, Dampf verdichten
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 einen Stoff künstlerisch [zu einem Drama, Film, Roman] verdichten
  2. ausbauen, vergrößern und so einen höheren Grad der Dichte (1a) erreichen
    Beispiel
    • das Straßennetz, den Fahrplan verdichten
  3. zunehmend dichter (1b) werden
    Grammatik
    sich verdichten
    Beispiele
    • der Nebel, die Dunkelheit verdichtet sich
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 ein Verdacht, ein Eindruck, ein Gerücht verdichtet (verstärkt, konkretisiert) sich [zur Gewissheit]
  4. in einen Zustand größerer Dichte (2) bringen
    Gebrauch
    besonders Bauwesen, Technik
    Beispiel
    • Beton, den Boden verdichten
  5. Gebrauch
    Bauwesen
    Beispiel
    • die Bebauung verdichten

Synonyme zu verdichten

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verdichteich verdichte
du verdichtestdu verdichtest verdicht, verdichte!
er/sie/es verdichteter/sie/es verdichte
Pluralwir verdichtenwir verdichten
ihr verdichtetihr verdichtet verdichtet!
sie verdichtensie verdichten

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich verdichteteich verdichtete
du verdichtetestdu verdichtetest
er/sie/es verdichteteer/sie/es verdichtete
Pluralwir verdichtetenwir verdichteten
ihr verdichtetetihr verdichtetet
sie verdichtetensie verdichteten
Partizip I verdichtend
Partizip II verdichtet
Infinitiv mit zu zu verdichten

Aussprache

Info
Betonung
verdichten

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
verdichten