un­vor­stell­bar

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
emotional
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉unvorstellbar
auch:
[ˈʊn…]

Rechtschreibung

Worttrennung
un|vor|stell|bar

Bedeutungen (2)

  1. mit Denken oder mit Fantasie nicht zu erfassen, nicht vorstellbar
    Beispiele
    • ein unvorstellbarer Glücksfall
    • es ist mir unvorstellbar, dass er uns verraten hat
  2. überaus, über alle Maßen
    Grammatik
    intensivierend bei Adjektiven und Verben
    Beispiele
    • unvorstellbar leiden
    • es war unvorstellbar kalt

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
unvorstellbar
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?