uni­ver­sal

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
bildungssprachlich
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
uni|ver|sal

Bedeutungen (2)

Info
  1. umfassend; die verschiedensten Bereiche einschließend
    Beispiel
    • ein universales Wissen
  2. die ganze Welt umfassend, weltweit
    Beispiel
    • der universale Machtanspruch der Kirche

Herkunft

Info

spätlateinisch universalis = zur Gesamtheit gehörig, allgemein, zu lateinisch universus, Universum

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivuniversal
Komparativuniversaler
Superlativam universalsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivuniversaleruniversalenuniversalemuniversalen
FemininumArtikel
Adjektivuniversaleuniversaleruniversaleruniversale
NeutrumArtikel
Adjektivuniversalesuniversalenuniversalemuniversales
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivuniversaleuniversaleruniversalenuniversale

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivuniversaleuniversalenuniversalenuniversalen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivuniversaleuniversalenuniversalenuniversale
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivuniversaleuniversalenuniversalenuniversale
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivuniversalenuniversalenuniversalenuniversalen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivuniversaleruniversalenuniversalenuniversalen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivuniversaleuniversalenuniversalenuniversale
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivuniversalesuniversalenuniversalenuniversales
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivuniversalenuniversalenuniversalenuniversalen

Aussprache

Info
Betonung
universal

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
universal