un­ge­bro­chen

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉ungebrochen

Rechtschreibung

Worttrennung
un|ge|bro|chen

Bedeutungen (2)

    1. gerade weiterverlaufend, nicht abgelenkt, nicht gebrochen
      Beispiele
      • ein ungebrochener Lichtstrahl
      • eine ungebrochene Linie
    2. nicht getrübt, nicht abgeschwächt; leuchtkräftig
      Beispiele
      • ungebrochene Farben
      • ein ungebrochenes Blau
  1. nicht geschwächt, abgeschwächt; anhaltend
    Beispiele
    • mit ungebrochenem Mut, ungebrochener Energie weiterarbeiten
    • ein ungebrochener (trotz Schicksalsschlägen, Krankheiten zuversichtlicher) Mann
    • ihre Kraft ist ungebrochen
    • der Besucheransturm auf die Ausstellung hält schon seit Wochen ungebrochen an

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
ungebrochen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?