Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Un­ge­bühr, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: gehoben
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Un|ge|bühr

Bedeutungsübersicht

ungebührliches Verhalten; Ungehörigkeit

Beispiele

  • sie schämte sich seiner Ungebühr
  • er wurde wegen Ungebühr vor Gericht (Rechtssprache; Missachtung des Gerichts) bestraft

Synonyme zu Ungebühr

Unverschämtheit; Ärgernis, Dreistigkeit, Frechheit, Gemeinheit, Respektlosigkeit, Schamlosigkeit, Skandal, Ungehörigkeit, Ungezogenheit, Unverfrorenheit, Zumutung; (gehoben) Ungebührlichkeit; (bildungssprachlich) Impertinenz, Insolenz; (umgangssprachlich) dicker Hund, Hammer; (umgangssprachlich, oft scherzhaft) starker Tobak; (abwertend) Infamie; (umgangssprachlich abwertend) Pampigkeit, Patzigkeit; (salopp abwertend) Chuzpe; (schweizerisch regional) Toupet

Aussprache

Betonung: Ụngebühr

Grammatik

 Singular
Nominativdie Ungebühr
Genitivder Ungebühr
Dativder Ungebühr
Akkusativdie Ungebühr

Blättern