Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ner­ven

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: umgangssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ner|ven

Bedeutungsübersicht

  1. (jemandem) äußerst lästig werden
  2. nervlich strapazieren, anstrengen; an die Nerven gehen
  3. hartnäckig bedrängen, (jemandem) in zermürbender Weise zusetzen

Synonyme zu nerven

Aussprache

Betonung: nẹrven
Lautschrift: […fn̩] 🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich nerveich nerve 
 du nervstdu nervest nerv, nerve!
 er/sie/es nervter/sie/es nerve 
Pluralwir nervenwir nerven 
 ihr nervtihr nervet
 sie nervensie nerven 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich nervteich nervte
 du nervtestdu nervtest
 er/sie/es nervteer/sie/es nervte
Pluralwir nervtenwir nervten
 ihr nervtetihr nervtet
 sie nervtensie nervten
Partizip I nervend
Partizip II genervt
Infinitiv mit zu zu nerven

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (jemandem) äußerst lästig werden

    Beispiel

    der Kerl nervt mich
  2. nervlich strapazieren, anstrengen; an die Nerven gehen
  3. hartnäckig bedrängen, (jemandem) in zermürbender Weise zusetzen

    Beispiel

    das Kind hat seine Eltern genervt

Blättern