oder

licht

Wortart INFO
Adjektiv

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
licht
Beispiele
es wird licht; ein lichter Wald; im Lichten (D 72; im Hellen; im Inneren gemessen); D 89: lichte Weite (Abstand von Wand zu Wand bei einer Röhre u. a.); lichte Höhe (lotrechter Abstand von Kante zu Kante bei einem Tor u. a.)

Bedeutungen (3)

Info
    1. offen und dadurch angenehmerweise von viel [Tages]licht erhellt; voll freundlicher Helligkeit; lichtdurchflutet
      Gebrauch
      gehoben
      Beispiele
      • ein lichter Morgen, Raum
      • am lichten Tag (bei Tageslicht, am Tag)
      • der Nebel hob sich, es wurde lichter
    2. von angenehm heller Farbe
      Beispiele
      • ein lichtes Rot
      • das lichte Grün der jungen Birken
  1. dünn bewachsen, große Zwischenräume aufweisend; spärlich
    Beispiele
    • eine lichte Stelle im Wald
    • lichte (weite) Maschen
    • der Wald wurde lichter
    • sein Haar ist schon ziemlich licht
    • die Bäume stehen licht
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Reihen der alten Kameraden wurden lichter (es sind schon einige gestorben)
  2. (von Öffnungen o. Ä.) von der einen zur anderen inneren Begrenzungsfläche gemessen
    Beispiel
    • eine lichte Höhe, Weite von 5 cm

Synonyme zu licht

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch lieht, althochdeutsch lioht, ursprünglich = leuchtend, strahlend

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positiv licht
Komparativ lichter
Superlativ am lichtesten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel
Adjektiv lichter lichten lichtem lichten
Femininum Artikel
Adjektiv lichte lichter lichter lichte
Neutrum Artikel
Adjektiv lichtes lichten lichtem lichtes
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel
Adjektiv lichte lichter lichten lichte

Schwache Beugung (mit Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel der des dem den
Adjektiv lichte lichten lichten lichten
Femininum Artikel die der der die
Adjektiv lichte lichten lichten lichte
Neutrum Artikel das des dem das
Adjektiv lichte lichten lichten lichte
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel die der den die
Adjektiv lichten lichten lichten lichten

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikelwort kein keines keinem keinen
Adjektiv lichter lichten lichten lichten
Femininum Artikelwort keine keiner keiner keine
Adjektiv lichte lichten lichten lichte
Neutrum Artikelwort kein keines keinem kein
Adjektiv lichtes lichten lichten lichtes
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikelwort keine keiner keinen keine
Adjektiv lichten lichten lichten lichten

Aussprache

Info
Betonung
🔉licht

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
licht
rot

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder