Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

grell

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: grell
Beispiele: Regel 58: die grell beleuchtete oder grellbeleuchtete Bühne; grellgelb usw.

Bedeutungsübersicht

    1. in unangenehmer Weise hell; blendend hell
    2. (von Farben) in auffallender, dem Auge oft unangenehmer Weise hervorstechend; stark kontrastreich
  1. schrill, durchdringend laut

Synonyme zu grell

Aussprache

Betonung: grẹll🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch grel = zornig, heftig, zu: grelen = laut schreien, lautmalend

Grammatik

Steigerungsformen

Positivgrell
Komparativgreller
Superlativam grellsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-greller-grelle-grelles-grelle
Genitiv-grellen-greller-grellen-greller
Dativ-grellem-greller-grellem-grellen
Akkusativ-grellen-grelle-grelles-grelle

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativdergrellediegrelledasgrellediegrellen
Genitivdesgrellendergrellendesgrellendergrellen
Dativdemgrellendergrellendemgrellendengrellen
Akkusativdengrellendiegrelledasgrellediegrellen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeingrellerkeinegrellekeingrelleskeinegrellen
Genitivkeinesgrellenkeinergrellenkeinesgrellenkeinergrellen
Dativkeinemgrellenkeinergrellenkeinemgrellenkeinengrellen
Akkusativkeinengrellenkeinegrellekeingrelleskeinegrellen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. in unangenehmer Weise hell; blendend hell

      Beispiele

      • die grelle Sonne
      • grelles Licht
      • grelle Scheinwerfer
      • eine grell beleuchtete Unfallstelle
    2. (von Farben) in auffallender, dem Auge oft unangenehmer Weise hervorstechend; stark kontrastreich

      Beispiele

      • ein grelles Rot
      • die Farbe ist mir zu grell
      • ein grell geschminkter Mund
      • <in übertragener Bedeutung>: eine Begebenheit in grellen Farben schildern
  1. schrill, durchdringend laut

    Beispiele

    • grelle Schreie, Pfiffe
    • eine grelle Stimme

Blättern