Ta­ges­ord­nung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Tagesordnung

Rechtschreibung

Worttrennung
Ta|ges|ord|nung

Bedeutung

Programm (1b) einer Sitzung

Beispiele
  • etwas auf die Tagesordnung setzen, von der Tagesordnung absetzen
  • etwas steht auf der Tagesordnung
  • zur Tagesordnung übergehen (die Beratung beginnen)
  • zur Tagesordnung! (Mahnung, beim Thema der Tagesordnung zu bleiben bzw. dazu zurückzukehren)
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • an der Tagesordnung sein (häufig vorkommen: Raubüberfälle waren an der Tagesordnung; in Bezug auf etwas, was als negativ empfunden wird)
  • über etwas zur Tagesordnung übergehen (über etwas hinweggehen, etwas nicht weiter beachten)

Herkunft

Lehnübersetzung von französisch ordre du jour, dieses Lehnübersetzung von englisch order of the day

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Tagesordnung
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen