Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Sturz, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: Sturz

Bedeutungsübersicht

    1. das Stürzen
    2. das Hinstürzen aus aufrechter Haltung
  1. [durch Misstrauensvotum] erzwungenes Abtreten einer Regierung, eines Regierenden, Ministers o. Ä.
  2. (Kfz-Technik) . Kurzform für: Achssturz
  3. (Bauwesen) [waagrechter] oberer Abschluss einer Maueröffnung in Form eines Trägers aus Holz, Stein oder Stahl
  4. (süddeutsch, österreichisch, schweizerisch) . Kurzform für: Glassturz
  5. (westmitteldeutsch) Baumstumpf

Synonyme zu Sturz

Anzeige

Aussprache

Betonung: Stụrz 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch, althochdeutsch sturz, zu stürzen

Grammatik

der Sturz; Genitiv: des Sturzes, Stürze und Sturze
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. das Stürzen (1a)

      Grammatik

      Plural Stürze

      Beispiele

      • ein Sturz aus dem Fenster, in die Tiefe
      • bei einem Sturz vom Pferd hat er sich verletzt
      • <in übertragener Bedeutung>: ein Sturz (plötzliches starkes Absinken) der Temperatur
    2. das Hinstürzen aus aufrechter Haltung

      Grammatik

      Plural Stürze

      Beispiele

      • ein Sturz auf dem Eis, mit dem Fahrrad
      • bei der Abfahrt gab es schwere Stürze
  1. [durch Misstrauensvotum] erzwungenes Abtreten einer Regierung, eines Regierenden, Ministers o. Ä.

    Grammatik

    Plural Stürze

    Beispiele

    • den Sturz der Regierung, eines Ministers vorbereiten, herbeiführen
    • den Sturz (die Abschaffung) der Monarchie erzwingen
    • etwas führt zum Sturz eines Regimes
  2. Grammatik

    Plural Stürze

    Gebrauch

    Kfz-Technik

    Kurzform für:

    Achssturz

    Beispiel

    ein negativer (oben nach innen geneigter), positiver (oben nach außen geneigter) Sturz
  3. [waagrechter] oberer Abschluss einer Maueröffnung in Form eines Trägers aus Holz, Stein oder Stahl

    Grammatik

    Plural: Sturze und Stürze

    Gebrauch

    Bauwesen

    Beispiele

    • ein bogenförmiger Sturz
    • einen Sturz einbauen
  4. Grammatik

    Plural Stürze

    Gebrauch

    süddeutsch, österreichisch, schweizerisch

    Kurzform für:

    Glassturz

    Beispiel

    einen Sturz über etwas stülpen
  5. Baumstumpf

    Grammatik

    Plural: Sturze und Stürze

    Herkunft

    eigentlich = Emporragendes, -starrendes, verwandt mit Sterz

    Gebrauch

    westmitteldeutsch

Blättern