Aus­rut­scher, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Ausrutscher

Rechtschreibung

Worttrennung
Aus|rut|scher

Bedeutungen (3)

  1. das Ausrutschen auf einer glatten Fläche
  2. Beispiel
    • seine Bemerkung war ein peinlicher Ausrutscher
  3. nicht zu erwartender, überraschender Misserfolg
    Beispiel
    • ein guter Schüler kann sich auch mal einen Ausrutscher leisten

Synonyme zu Ausrutscher

Grammatik

der Ausrutscher; Genitiv: des Ausrutschers, Plural: die Ausrutscher

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?