Stopp, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Aussprache:
Betonung
Stopp
Lautschrift
🔉[ʃtɔp]
🔉[stɔp]

Rechtschreibung

Worttrennung
Stopp

Bedeutungen (2)

    1. das Anhalten aus der Bewegung heraus
      Stopp - Stopp an der Box zum Reifenwechsel
      Stopp an der Box zum Reifenwechsel - © MEV Verlag, Augsburg
      Beispiel
      • beim Stopp an der Box einen Reifen wechseln
    2. Unterbrechung, vorläufige Einstellung
      Beispiel
      • ein Stopp für den Import von Butter
  1. Gebrauch
    Badminton, Tischtennis

Herkunft

Substantivierung von stopp

Grammatik

der Stopp; Genitiv: des Stopps, Plural: die Stopps

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Stopp
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?