Spek­t­rum, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Spektrum
Lautschrift
[ˈʃp…]
[ˈsp…]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Spek|trum
Alle Trennmöglichkeiten
Spek|t|rum

Bedeutungen (2)

    1. Band in den Regenbogenfarben, das entsteht, wenn weißes Licht durch ein gläsernes Prisma fällt und so in die einzelnen Wellenlängen zerlegt wird, aus denen es sich zusammensetzt
      Herkunft
      englisch spectre, spectrum < lateinisch spectrum = Erscheinung (3), zu: specere (2. Partizip: spektum) = sehen, schauen
      Gebrauch
      Physik
    2. Gesamtheit der Schwingungen elektromagnetischer Wellen eines bestimmten Frequenzbereichs
      Herkunft
      englisch spectre, spectrum < lateinisch spectrum = Erscheinung (3), zu: specere (2. Partizip: spektum) = sehen, schauen
      Gebrauch
      Physik
  1. reiche Vielfalt
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiel
    • das [ganze, breite] Spektrum der modernen Literatur, der zeitgenössischen Kunst, der elektronischen Medien

Grammatik

das Spektrum; Genitiv: des Spektrums, Plural: die Spektren, älter: Spektra

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Spektrum

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen