Si­che­rung, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Si|che|rung

Bedeutungen (2)

Info
    1. das Sichern, Schützen, Sicherstellen
      Beispiele
      • die Sicherung der Arbeitsplätze hat Vorrang
      • Maßnahmen zur Sicherung des Friedens
    2. etwas dem Schutz, dem Sichersein Dienendes
      Beispiel
      • das Netz sozialer Sicherungen (die gesetzlich verankerten sozialen Leistungen, die die einzelnen Bürger und Bürgerinnen vor sozialer Not schützen)
    3. Gebrauch
      Wirtschaft
    1. Vorrichtung, durch die [mithilfe eines dünnen, bei Überhitzung schmelzenden Drahtes] ein Stromkreis unterbrochen wird, falls die entsprechende Leitung zu stark belastet ist oder in ihr eine Störung, ein Kurzschluss auftritt
      Sicherung
      © MEV Verlag, Augsburg
      Gebrauch
      Elektrotechnik
      Beispiele
      • eine Sicherung von 10 Ampere
      • die Sicherung ist durchgebrannt, herausgesprungen
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • jemandem brennt die Sicherung durch (umgangssprachlich: jemand verliert die Beherrschung, die Kontrolle über sich selbst)
    2. technische Vorrichtung, mit der etwas so gesichert wird, dass es nicht von selbst aufgehen, wegrutschen, losgehen kann
      Sicherung - Karabiner und Seil als Sicherung beim Klettern
      Karabiner und Seil als Sicherung beim Klettern - © Sergey Solomakhin - Fotolia.com
      Beispiel
      • jede Schusswaffe muss eine Sicherung haben

Synonyme zu Sicherung

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch sicherunge = Bürgschaft, Schutz

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Sicherungdie Sicherungen
Genitivder Sicherungder Sicherungen
Dativder Sicherungden Sicherungen
Akkusativdie Sicherungdie Sicherungen

Aussprache

Info
Betonung
🔉Sicherung

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Sicherung