durch­bren­nen

Wortart INFO
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
durch|bren|nen
Beispiel
der Faden ist durchgebrannt

Bedeutungen (2)

Info
    1. durch zu starke Hitze-, Strombelastung schmelzen und entzweigehen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • die Sicherung, die Glühbirne ist durchgebrannt
    2. vollständig brennen, glühen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • die Kohlen müssen richtig durchbrennen
    3. (über einen bestimmten Zeitraum) ohne Unterbrechung brennen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • wir lassen den Ofen [heute Nacht] durchbrennen
  1. sich heimlich davonmachen, ausreißen
    Herkunft
    eigentlich von hindurchdringendem Feuer
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiele
    • mit dem Geld durchbrennen
    • der Junge ist mit 16 von zu Hause durchgebrannt

Synonyme zu durchbrennen

Info

Grammatik

Info

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich brenne durchich brenne durch
du brennst durchdu brennest durch brenn durch, brenne durch!
er/sie/es brennt durcher/sie/es brenne durch
Pluralwir brennen durchwir brennen durch
ihr brennt durchihr brennet durch
sie brennen durchsie brennen durch

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich brannte durchich brennte durch
du branntest durchdu brenntest durch
er/sie/es brannte durcher/sie/es brennte durch
Pluralwir brannten durchwir brennten durch
ihr branntet durchihr brenntet durch
sie brannten durchsie brennten durch
Partizip I durchbrennend
Partizip II durchgebrannt
Infinitiv mit zu durchzubrennen

Aussprache

Info
Betonung
durchbrennen
Lautschrift
[ˈdʊrçbrɛnən]