Res­sort, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[rɛˈsoːɐ̯]

Rechtschreibung

Worttrennung
Res|sort

Bedeutungen (2)

  1. [von einem Verantwortlichen betreuter] fest umrissener Aufgaben-, Zuständigkeitsbereich (einer Institution)
    Beispiele
    • ein Ressort übernehmen, abgeben, verwalten
    • etwas fällt in, gehört zu jemandes Ressort
  2. Abteilung o. Ä., die für ein bestimmtes Ressort (a) zuständig ist
    Beispiele
    • ein Ressort leiten
    • Ressorts zusammenlegen

Herkunft

französisch ressort, zu: ressortir = hervorgehen, zugehören, zu: sortir = [her]ausgehen

Grammatik

das Ressort; Genitiv: des Ressorts, Plural: die Ressorts

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Ressort
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?