Pin­gu­in, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈpɪŋɡuiːn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Pin|gu|in

Bedeutung

flugunfähiger, aufrecht gehender, im Wasser geschickt schwimmender Vogel der Antarktis mit flossenähnlichen Flügeln und meist schwarzem, auf dem Bauch weißem Gefieder

Pinguin
© MEV Verlag, Augsburg

Herkunft

Herkunft ungeklärt

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Pinguin die Pinguine
Genitiv des Pinguins der Pinguine
Dativ dem Pinguin den Pinguinen
Akkusativ den Pinguin die Pinguine

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Pinguin
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?