Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Eis, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Eis
Beispiele: [drei] Eis essen; auf dem Eis laufen; vgl. aber eislaufen

Bedeutungsübersicht

    1. gefrorenes Wasser
    2. (Sport) Eisfläche eines Eisstadions
  1. Speiseeis

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Eis

Eiscreme, Speiseeis; (schweizerisch) Glace; (süddeutsch und österreichisch veraltet) Gefrorenes

Aussprache

Betonung: Eis
Lautschrift: [aɪ̯s] 🔉

Grammatik

das Eis; Genitiv: des Eises

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Eis - Eisdecke eines Sees
      Eisdecke eines Sees - © xeipe - Fotolia.com
      gefrorenes Wasser

      Herkunft

      mittelhochdeutsch, althochdeutsch îs, Herkunft ungeklärt

      Beispiele

      • spiegelglattes Eis
      • das Eis kracht, trägt noch nicht
      • nehmen Sie Eis (Eiswürfel) in den Whisky?
      • bei Schnee und Eis
      • im ewigen Eis der Antarktis, des Himalaja

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      • das Eis ist gebrochen (die Stimmung hat sich gelockert, die ersten Hemmungen sind beseitigt)
      • etwas auf Eis legen (1. etwas verschieben, unterbrechen, vorläufig nicht weiter bearbeiten oder fortführen: die Verhandlungen wurden auf Eis gelegt. 2. etwas zurücklegen, sparen.)
      • jemanden auf Eis legen (salopp: jemanden [vorläufig] zurückstellen; jemanden für spätere Verwendung vormerken)
      • sich auf dünnes Eis begeben, wagen (sich in eine unsichere, riskante Lage bringen)
      • auf dünnem Eis stehen, sich bewegen (sich in einer unsicheren, riskanten Lage befinden)
    2. Eis - Eishockeyspieler auf dem Eis
      Eishockeyspieler auf dem Eis - © Adler Mannheim/Archiv
      Eisfläche eines Eisstadions

      Herkunft

      mittelhochdeutsch, althochdeutsch îs, Herkunft ungeklärt

      Gebrauch

      Sport

      Beispiel

      das Eis verlassen müssen
  1. Eis - Eis am Stiel in drei verschiedenen Sorten
    Eis am Stiel in drei verschiedenen Sorten - © MEV Verlag, Augsburg
    Speiseeis

    Herkunft

    Lehnübersetzung von französisch glace

    Beispiele

    • Eis am Stiel
    • Eis lutschen
    • ein, zwei Eis essen

Blättern

Im Alphabet davor