An­trieb, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Antrieb

Rechtschreibung

Worttrennung
An|trieb

Bedeutungen (2)

  1. Triebkraft, bewegende Kraft
    Beispiele
    • den Antrieb drosseln
    • ein Auto mit elektrischem Antrieb
  2. Anreiz, Impuls, Beweggrund, innere Triebfeder
    Beispiele
    • der Erfolg gab ihr neuen Antrieb
    • aus eigenem Antrieb (von sich aus) handeln

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Antrieb
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?