un­ge­fähr

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉ungefähr
auch:
🔉[…ˈfɛːɐ̯]
Wort mit gleicher Schreibung
ungefähr (Adverb)

Rechtschreibung

Worttrennung
un|ge|fähr

Bedeutung

mehr oder weniger genau; nicht genau bestimmt, anzugeben

Beispiel
  • eine ungefähre Darstellung

Herkunft

zu ungefähr

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
ungefähr
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?