schu­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
schulen
Lautschrift
[ˈʃuːlən]
Wort mit gleicher Schreibung
schulen (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
schu|len

Bedeutungen (3)

  1. (in einem bestimmten Beruf, Tätigkeitsfeld) für eine spezielle Aufgabe, Funktion intensiv ausbilden
    Beispiele
    • jemanden politisch schulen
    • das ganze Team für seine neue Aufgabe in Sonderkursen schulen
    • 〈häufig im 2. Partizip:〉 psychologisch geschulte Fachkräfte
  2. durch systematische Übung besonders leistungsfähig machen, vervollkommnen
    Beispiele
    • das Auge schulen
    • durch Auswendiglernen das Gedächtnis schulen
    • er hat sich an den flämischen Malern geschult
    • 〈häufig im 2. Partizip:〉 ein geschultes (geübtes) Auge, Ohr haben
  3. abrichten, dressieren
    Beispiel
    • Blindenhunde schulen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
schulen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?