rhe­to­risch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉rhetorisch

Rechtschreibung

Worttrennung
rhe|to|risch
Beispiel
rhetorische Frage (Frage, auf die keine Antwort erwartet wird)

Das Adjektiv geht über das Lateinische auf gleichbedeutend griechisch rhētorikós zurück und wird wie in der Ursprungssprache mit rh- geschrieben. Ebenso: Rhetorik.

Bedeutungen (2)

  1. die Rhetorik betreffend
    Beispiele
    • rhetorische Figuren (Redefiguren)
    • die Frage ist rein rhetorisch (um der Wirkung willen gestellt, ohne dass eine Antwort erwartet wird)
  2. die Redeweise betreffend
    Beispiel
    • mit rhetorischem Schwung

Herkunft

lateinisch rhetoricus < griechisch rhētorikós

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
rhetorisch
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen