Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ra­gen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ra|gen

Bedeutungsübersicht

länger oder höher sein als die Umgebung und sich deutlich von ihr abheben

Beispiel

Felsblöcke ragen aus dem Wasser

Synonyme zu ragen

aufragen, hochragen, in den Himmel ragen, streben; (gehoben) aufsteigen, aufstreben, emporragen, emporstreben, hochstreben, sich türmen

Aussprache

Betonung: ragen🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch ragen, Herkunft ungeklärt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich rageich rage 
 du ragstdu ragest rag, rage!
 er/sie/es ragter/sie/es rage 
Pluralwir ragenwir ragen 
 ihr ragtihr raget 
 sie ragensie ragen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich ragteich ragte
 du ragtestdu ragtest
 er/sie/es ragteer/sie/es ragte
Pluralwir ragtenwir ragten
 ihr ragtetihr ragtet
 sie ragtensie ragten
Partizip I ragend
Partizip II geragt
Infinitiv mit zu zu ragen

Blättern