Rag­doll, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈræɡdɔl]

Rechtschreibung

Worttrennung
Rag|doll

Bedeutung

amerikanische Langhaarkatze mit dickem Fell und buschigem Schwanz

Herkunft

englisch rag doll, eigentlich = Stoffpuppe, aus: rag = (Stoff)fetzen und doll = Puppe

Grammatik

die Ragdoll; Genitiv: der Ragdoll, Plural: die Ragdolls

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?