Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

himm­lisch

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: himm|lisch

Bedeutungsübersicht

    1. den Himmel betreffend, zu ihm gehörend, dort befindlich
    2. von Gott ausgehend, gewirkt; göttlich
  1. (emotional) so geartet, dass es jemandes Entzücken hervorruft; wunderbar, herrlich
  2. sehr, überaus
  3. (veraltet) den Himmel betreffend

Synonyme zu himmlisch

Anzeige

Aussprache

Betonung: hịmmlisch 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch himelisch, althochdeutsch himilisc

Grammatik

Steigerungsformen

Positivhimmlisch
Komparativhimmlischer
Superlativam himmlischsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-himmlischer-himmlische-himmlisches-himmlische
Genitiv-himmlischen-himmlischer-himmlischen-himmlischer
Dativ-himmlischem-himmlischer-himmlischem-himmlischen
Akkusativ-himmlischen-himmlische-himmlisches-himmlische

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderhimmlischediehimmlischedashimmlischediehimmlischen
Genitivdeshimmlischenderhimmlischendeshimmlischenderhimmlischen
Dativdemhimmlischenderhimmlischendemhimmlischendenhimmlischen
Akkusativdenhimmlischendiehimmlischedashimmlischediehimmlischen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinhimmlischerkeinehimmlischekeinhimmlischeskeinehimmlischen
Genitivkeineshimmlischenkeinerhimmlischenkeineshimmlischenkeinerhimmlischen
Dativkeinemhimmlischenkeinerhimmlischenkeinemhimmlischenkeinenhimmlischen
Akkusativkeinenhimmlischenkeinehimmlischekeinhimmlischeskeinehimmlischen
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. den Himmel (2a) betreffend, zu ihm gehörend, dort befindlich

      Beispiele

      • der himmlische Vater (der christliche Gott)
      • die himmlischen Heerscharen (die Engel)
      • die himmlischen Mächte
      • <substantiviert>: die Himmlischen (1. die Götter. 2. die Engel)
    2. von Gott ausgehend, gewirkt; göttlich

      Beispiel

      eine himmlische Fügung
  1. so geartet, dass es jemandes Entzücken hervorruft; wunderbar, herrlich

    Gebrauch

    emotional

    Beispiele

    • sie ist ein himmlisches Wesen
    • das Wetter war [einfach] himmlisch
  2. sehr, überaus

    Grammatik

    intensivierend bei Adjektiven

    Beispiel

    die Schuhe sind himmlisch bequem
  3. den Himmel (1) betreffend

    Gebrauch

    veraltet

Blättern