Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Glo­rie, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Glo|rie

Bedeutungsübersicht

  1. (gehoben) Ruhm, Glanz
  2. (gehoben) Heiligenschein
  3. Lichterscheinung aus hellen farbigen Ringen um den Schatten eines Körpers (z. B. eines Flugzeugs oder Ballons) auf einer von Sonne oder Mond beschienenen Nebelwand oder der Oberfläche einer Wolke

Synonyme zu Glorie

Aussprache

Betonung: Glorie🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch glōrie < lateinisch gloria, Gloria

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Gloriedie Glorien
Genitivder Glorieder Glorien
Dativder Glorieden Glorien
Akkusativdie Gloriedie Glorien

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Ruhm, Glanz

    Gebrauch

    gehoben

  2. Heiligenschein

    Gebrauch

    gehoben

    Beispiel

    die Gestalt des Engels war von einer Glorie umgeben
  3. Lichterscheinung aus hellen farbigen Ringen um den Schatten eines Körpers (z. B. eines Flugzeugs oder Ballons) auf einer von Sonne oder Mond beschienenen Nebelwand oder der Oberfläche einer Wolke

Blättern