Man­dor­la, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
bildende Kunst
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Mandorla

Rechtschreibung

Worttrennung
Man|dor|la

Bedeutung

(bei Christus- und Mariendarstellungen) mandelförmiger Heiligenschein um die ganze Figur

Herkunft

italienisch mandorla = Mandel, älter: mandola < spätlateinisch amandula, Mandel

Grammatik

die Mandorla; Genitiv: der Mandorla, Plural: die Mandorlen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?