be­hin­dern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉behindern

Rechtschreibung

Worttrennung
be|hin|dern

Bedeutung

jemandem, einer Sache hinderlich, im Wege sein; hemmen, störend aufhalten

Beispiele
  • die Verletzung behindert ihn
  • Nebel behinderte die freie Sicht
  • den Gegenspieler durch Festhalten behindern
  • sich [gegenseitig] behindern/(gehoben:) einander behindern
  • behinderndes Parken

Synonyme zu behindern

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
behindern
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?