Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

un­bil­lig

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: Rechtssprache, sonst veraltend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: un|bil|lig
Beispiel: unbillige (nicht angemessene) Härte

Bedeutungsübersicht

nicht billig (3)

Beispiel

unbillige Forderungen

Synonyme zu unbillig

undankbar, ungerecht

Aussprache

Betonung: ụnbillig

Herkunft

mittelhochdeutsch unbillich = unrecht, unschicklich, gewalttätig

Grammatik

Steigerungsformen

Positivunbillig
Komparativunbilliger
Superlativam unbilligsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-unbilliger-unbillige-unbilliges-unbillige
Genitiv-unbilligen-unbilliger-unbilligen-unbilliger
Dativ-unbilligem-unbilliger-unbilligem-unbilligen
Akkusativ-unbilligen-unbillige-unbilliges-unbillige

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderunbilligedieunbilligedasunbilligedieunbilligen
Genitivdesunbilligenderunbilligendesunbilligenderunbilligen
Dativdemunbilligenderunbilligendemunbilligendenunbilligen
Akkusativdenunbilligendieunbilligedasunbilligedieunbilligen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinunbilligerkeineunbilligekeinunbilligeskeineunbilligen
Genitivkeinesunbilligenkeinerunbilligenkeinesunbilligenkeinerunbilligen
Dativkeinemunbilligenkeinerunbilligenkeinemunbilligenkeinenunbilligen
Akkusativkeinenunbilligenkeineunbilligekeinunbilligeskeineunbilligen

Blättern