Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

spas­tisch

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: spas|tisch

Bedeutungsübersicht

  1. (Medizin) mit einer Erhöhung des Muskeltonus einhergehend
  2. (salopp abwertend) in der Art eines Spastikers, wie ein Spastiker geartet

Synonyme zu spastisch

starr; angespannt, brettsteif, eisern, erstarrt, fest, [frost]klamm, gliederlahm, hart [wie Stahl], kompakt, rostig, spröde, stabil, stählern, steif, steinern, stramm, unbeweglich, unelastisch, unflexibel, verhärtet, verkrampft, versteift, wie versteinert; (gehoben) ungelenk; (umgangssprachlich) bocksteif, eingerostet, lahm; (landschaftlich) strack; (landschaftlich, auch Fachsprache) fixiert; (Medizin) rigide

Aussprache

Betonung: spạstisch

Grammatik

Steigerungsformen

Positivspastisch
Komparativspastischer
Superlativam spastischsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-spastischer-spastische-spastisches-spastische
Genitiv-spastischen-spastischer-spastischen-spastischer
Dativ-spastischem-spastischer-spastischem-spastischen
Akkusativ-spastischen-spastische-spastisches-spastische

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderspastischediespastischedasspastischediespastischen
Genitivdesspastischenderspastischendesspastischenderspastischen
Dativdemspastischenderspastischendemspastischendenspastischen
Akkusativdenspastischendiespastischedasspastischediespastischen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinspastischerkeinespastischekeinspastischeskeinespastischen
Genitivkeinesspastischenkeinerspastischenkeinesspastischenkeinerspastischen
Dativkeinemspastischenkeinerspastischenkeinemspastischenkeinenspastischen
Akkusativkeinenspastischenkeinespastischekeinspastischeskeinespastischen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. mit einer Erhöhung des Muskeltonus einhergehend

    Gebrauch

    Medizin

    Beispiele

    • eine spastische Verengung der Gefäße
    • eine spastische Lähmung
    • ein spastisches Leiden
    • spastische Krämpfe, Anfälle, Zuckungen
  2. in der Art eines Spastikers (2), wie ein Spastiker geartet

    Gebrauch

    salopp abwertend

Blättern