Spaß­vo­gel, österreichisch auch Spass­vo­gel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Spaßvogel
Spassvogel
Lautschrift
[ˈʃpaːsfoːɡl̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Spaß|vo|gel, Spass|vo|gel

Bedeutung

jemand, der oft lustige Einfälle hat und andere [gern] mit seinen Späßen erheitert

Synonyme zu Spaßvogel

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?