Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Spaß­vo­gel, österreichisch auch Spass­vo­gel, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Spaß|vo|gel, Spass|vo|gel

Bedeutungsübersicht

jemand, der oft lustige Einfälle hat und andere [gern] mit seinen Späßen erheitert

Synonyme zu Spaßvogel

Bajazzo, dummer August, Faxenmacher, Faxenmacherin, Harlekin, Komiker, Komikerin, Schelm, Schelmin, Spaßmacher, Spaßmacherin; (umgangssprachlich) Quatschmacher, Quatschmacherin, Witzbold; (umgangssprachlich scherzhaft) Kasper; (abwertend) Clown; (bayrisch) Gaudibursch; (veraltend) Possenmacher, Possenmacherin, Possenreißer, Possenreißerin

Aussprache

Betonung: Spaßvogel
Spạssvogel

Lautschrift: [ˈʃpaːsfoːɡl̩]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Spaßvogeldie Spaßvögel
Genitivdes Spaßvogelsder Spaßvögel
Dativdem Spaßvogelden Spaßvögeln
Akkusativden Spaßvogeldie Spaßvögel

Blättern