Spat, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Mineralogie
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Spat
Wort mit gleicher Schreibung
Spat (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Spat

Bedeutung

Mineral, das sich beim Brechen blättrig spaltet (z. B. Feld-, Flussspat)

Herkunft

mittelhochdeutsch spät, auch: Splitter, vielleicht verwandt mit Span, Spaten

Grammatik

der Spat; Genitiv: des Spat[e]s, Plural: die Spate und Späte

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?