aus­schrei­ben

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
aus|schrei|ben

Bedeutungen (3)

Info
  1. nicht abgekürzt schreiben
    Beispiel
    • seinen Vornamen, ein Wort ausschreiben
  2. ausfüllen, ausfertigen, ausstellen
    Beispiele
    • einen Scheck, eine Rechnung, ein Rezept, ein Attest ausschreiben
    • jemandem eine Quittung ausschreiben
  3. öffentlich und schriftlich für Interessenten, Bewerber, Teilnehmer o. Ä. zur Kenntnis bringen, bekannt geben
    Beispiele
    • einen Wettbewerb, eine Meisterschaft ausschreiben
    • eine Wohnung [zum Vermieten], eine Stelle ausschreiben
    • Wahlen ausschreiben (ansetzen)

Synonyme zu ausschreiben

Info

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schreibe ausich schreibe aus
du schreibst ausdu schreibest aus schreib aus, schreibe aus!
er/sie/es schreibt auser/sie/es schreibe aus
Pluralwir schreiben auswir schreiben aus
ihr schreibt ausihr schreibet aus schreibt aus!
sie schreiben aussie schreiben aus

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich schrieb ausich schriebe aus
du schriebst ausdu schriebest aus
er/sie/es schrieb auser/sie/es schriebe aus
Pluralwir schrieben auswir schrieben aus
ihr schriebt ausihr schriebet aus
sie schrieben aussie schrieben aus
Partizip I ausschreibend
Partizip II ausgeschrieben
Infinitiv mit zu auszuschreiben

Aussprache

Info
Betonung
🔉ausschreiben

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
ausschreiben