Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

aus­lau­fen

Wortart: starkes Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: aus|lau|fen
Beispiel: ausgelaufene Farbe

Bedeutungsübersicht

    1. aus einem Gefäß o. Ä. herausfließen
    2. durch Herauslaufen der Flüssigkeit leer werden
  1. den Hafen verlassen, in See stechen
  2. aufhören, in Tätigkeit, in Bewegung zu sein; allmählich zum Stillstand kommen
  3. (Sport) den Lauf hinter dem Ziel bis zum Stillstehen abbremsen
  4. nicht weiterführen; enden, aufhören
  5. nicht fortgesetzt, weitergeführt werden
  6. in etwas einmünden, übergehen
  7. aufhören zu bestehen, sich dem Ende zuneigen
  8. einen bestimmten Ausgang nehmen
  9. (von Farben, Mustern u. Ä.) verlaufen, auseinanderlaufen, ausgehen, sich verwischen
  10. sich durch Laufen, Spazierengehen Bewegung verschaffen

Synonyme zu auslaufen

Aussprache

Betonung: auslaufen🔉

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. aus einem Gefäß o. Ä. herausfließen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Beispiel

      das Benzin ist [aus dem Tank] ausgelaufen
    2. durch Herauslaufen der Flüssigkeit leer werden

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Beispiel

      das ganze Fass ist ausgelaufen
  1. den Hafen verlassen, in See stechen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiele

    • das Schiff wird morgen auslaufen
    • die Trawler sind zum Fang ausgelaufen
  2. aufhören, in Tätigkeit, in Bewegung zu sein; allmählich zum Stillstand kommen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiel

    die Schwungräder, die Motoren laufen langsam aus
  3. den Lauf hinter dem Ziel bis zum Stillstehen abbremsen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Gebrauch

    Sport

    Beispiel

    die Sprinter laufen locker aus
  4. nicht weiterführen; enden, aufhören

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiel

    der Weg läuft am Waldrand aus
  5. nicht fortgesetzt, weitergeführt werden

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiele

    • eine Serie, ein Modell läuft aus
    • eine Aktion auslaufen lassen (nicht weiterführen)
  6. in etwas einmünden, übergehen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiel

    das Tal läuft in eine ausgedehnte Ebene aus
  7. aufhören zu bestehen, sich dem Ende zuneigen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiel

    der Mietvertrag, die Amtszeit der Präsidentin läuft bald aus
  8. einen bestimmten Ausgang nehmen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiel

    der Streit, die Angelegenheit wird böse für ihn auslaufen
  9. (von Farben, Mustern u. Ä.) verlaufen, auseinanderlaufen, ausgehen, sich verwischen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiel

    die Farben sind beim Waschen ausgelaufen
  10. sich durch Laufen, Spazierengehen Bewegung verschaffen

    Grammatik

    sich auslaufen; Perfektbildung mit »hat«

    Beispiel

    ich habe mich wieder einmal ordentlich ausgelaufen

Blättern