agie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
agieren
Lautschrift
🔉[aˈɡiːrən]

Rechtschreibung

Worttrennung
agie|ren

Bedeutungen (3)

  1. handeln, tätig sein, wirken
    Beispiele
    • selbstständig zu agieren versuchen
    • als Bremser, auf der politischen Bühne, gegen jemanden, mit unlauteren Mitteln agieren
    1. eine bestimmte Rolle (5a) spielen
      Gebrauch
      veraltend
      Beispiel
      • die komische Alte agieren
    2. als Schauspieler auftreten
      Beispiel
      • über 120 Nebendarsteller agieren lassen
  2. etwas lebhaft bewegen; gestikulieren
    Beispiel
    • mit den Händen agieren

Herkunft

lateinisch agere = (an)treiben

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
agieren
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?