Ägi­de, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Ägide

Rechtschreibung

Worttrennung
Ägi|de
Beispiel
unter der Ägide von …

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • unter jemandes Ägide (bildungssprachlich: unter jemandes Schirmherrschaft, Leitung)

Herkunft

lateinisch aegis < griechisch aigís (Genitiv: aigídos) = Schild des Zeus

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?