Un­ent­schie­den, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Sport
Aussprache:
Betonung
🔉Unentschieden

Rechtschreibung

Worttrennung
Un|ent|schie|den

Bedeutung

unentschiedener (1b) Ausgang eines Spiels, Wettkampfs

Beispiel
  • ein Unentschieden schaffen, erreichen

Grammatik

Singular Plural
Nominativ das Unentschieden die Unentschieden
Genitiv des Unentschiedens der Unentschieden
Dativ dem Unentschieden den Unentschieden
Akkusativ das Unentschieden die Unentschieden

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Unentschieden
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?