Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

No­vel­le, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: No|vel|le

Bedeutungsübersicht

  1. Erzählung kürzeren oder mittleren Umfangs, die von einem einzelnen Ereignis handelt und deren geradliniger Handlungsablauf auf ein Ziel hinführt
  2. (Politik, Rechtssprache) Gesetz, das in einem ergänzenden oder abändernden Nachtrag zu einem bereits geltenden Gesetz besteht

Synonyme zu Novelle

Aussprache

Betonung: Novẹlle

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Novelledie Novellen
Genitivder Novelleder Novellen
Dativder Novelleden Novellen
Akkusativdie Novelledie Novellen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Erzählung kürzeren oder mittleren Umfangs, die von einem einzelnen Ereignis handelt und deren geradliniger Handlungsablauf auf ein Ziel hinführt

    Herkunft

    italienisch novella, zu lateinisch novellus, Verkleinerungsform von: novus, Novum
  2. Gesetz, das in einem ergänzenden oder abändernden Nachtrag zu einem bereits geltenden Gesetz besteht

    Herkunft

    lateinisch novella (lex) = neues (Gesetz)

    Gebrauch

    Politik, Rechtssprache

    Beispiele

    • eine Novelle zum Bundesbaugesetz
    • eine Novelle einbringen, verabschieden

Blättern