Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

ver­zö­gern

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: ver||gern

Bedeutungsübersicht

    1. hinauszögern
    2. später eintreten, geschehen als erwartet oder vorgesehen
  1. verlangsamen; in seinem Ablauf, seinem Fortgang hemmen
  2. sich bei etwas länger aufhalten, als man eigentlich wollte, geplant hatte

Synonyme zu verzögern

Anzeige

Aussprache

Betonung: verzögern
Lautschrift: [fɛɐ̯ˈtsøːɡɐn]

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. hinauszögern

      Beispiele

      • die Ausgabe der Lebensmittel, die Unterrichtung der Presse verzögern
      • der strenge Winter hat die Baumblüte [um drei Wochen] verzögert (hat bewirkt, dass sie [drei Wochen] später als erwartet oder üblich eintritt)
    2. später eintreten, geschehen als erwartet oder vorgesehen

      Grammatik

      sich verzögern

      Beispiele

      • die Fertigstellung des Manuskriptes verzögerte sich
      • seine Ankunft hat sich [um zwei Stunden] verzögert
  1. verlangsamen; in seinem Ablauf, seinem Fortgang hemmen

    Beispiele

    • den Schritt verzögern
    • die Mannschaft versuchte, das Spiel zu verzögern
  2. sich bei etwas länger aufhalten, als man eigentlich wollte, geplant hatte

    Grammatik

    sich verzögern

Blättern