schei­den

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
schei|den
Beispiele
du schiedst; du schiedest; geschieden; scheid[e]!

Bedeutungen (3)

Info
  1. (eine Ehe) durch ein Gerichtsurteil für aufgelöst erklären
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • ihre Ehe wurde geschieden
    1. trennen, abgrenzen
      Gebrauch
      meist gehoben
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • beide Kontinente sind nur durch eine schmale Meeresstraße voneinander geschieden
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Beruf und Privatleben streng voneinander scheiden
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 diese beiden Begriffe lassen sich nur schwer voneinander scheiden
    2. sich verzweigen, auseinanderfließen, -gehen
      Grammatik
      sich scheiden; Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • an der großen Tanne scheiden sich die Wege
    3. Gebrauch
      gehoben
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
    4. (eine Substanz von einer oder mehreren anderen) trennen, sondern
      Gebrauch
      besonders Chemie, Hüttenwesen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • Metalle scheiden
      • mit Salpetersäure lässt sich Silber von Gold scheiden
      • 〈substantiviert:〉 Edelmetalle lassen sich durch Scheiden aus Altmetall zurückgewinnen
    5. sich trennen
      Gebrauch
      meist gehoben
      Grammatik
      sich scheiden; Perfektbildung mit „hat“
  2. (jemanden zurücklassend) weggehen, auseinandergehen
    Gebrauch
    gehoben
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiele
    • wir schieden grußlos [voneinander]
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 der Sommer scheidet (geht dahin)
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 aus dem Dienst scheiden (seinen Dienst aufgeben)

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch scheiden, althochdeutsch sceidan, ursprünglich = (ab)schneiden, spalten, trennen

Grammatik

Info

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich scheide ich scheide
du scheidest du scheidest scheid, scheide!
er/sie/es scheidet er/sie/es scheide
Plural wir scheiden wir scheiden
ihr scheidet ihr scheidet scheidet!
sie scheiden sie scheiden

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich schied ich schiede
du schiedest, schiedst du schiedest
er/sie/es schied er/sie/es schiede
Plural wir schieden wir schieden
ihr schiedet ihr schiedet
sie schieden sie schieden
Partizip I scheidend
Partizip II geschieden
Infinitiv mit zu zu scheiden

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉scheiden

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
scheiden

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen