re­s­pek­tie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉respektieren

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
res|pek|tie|ren
Alle Trennmöglichkeiten
re|s|pek|tie|ren

Bedeutungen (3)

  1. jemandem, einer Sache Respekt (1) entgegenbringen; achten
    Beispiel
    • jemanden, jemandes Haltung respektieren
  2. etwas als vertretbar, legitim anerkennen, gelten lassen
    Beispiel
    • Gesetze, Gebote, jemandes Ansichten respektieren
  3. (einen Wechsel) anerkennen und bezahlen
    Gebrauch
    Geldwesen

Synonyme zu respektieren

Herkunft

französisch respecter < lateinisch respectare = sich umsehen; berücksichtigen, Intensivbildung zu: respicere, Respekt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
respektieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?