mo­nu­men­tal

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉monumental

Rechtschreibung

Worttrennung
mo|nu|men|tal

Bedeutung

in großen Dimensionen gehalten und daher beeindruckend; den Eindruck gewaltiger Größe, Wucht erweckend; ins Gewaltige, Übermächtige gesteigert

Beispiele
  • monumentale Gemälde, Bauwerke
  • die monumentale Naturkulisse der Alpen
  • eine monumental gestaltete Theateraufführung
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Ursache sind monumentale Fehler in der Außenpolitik

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
monumental
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?