Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

re­prä­sen­ta­tiv

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: re|prä|sen|ta|tiv
Beispiel: repräsentative Demokratie

Bedeutungsübersicht

  1. (besonders Politik) vom Prinzip der Repräsentation bestimmt
    1. als Einzelner, Einzelnes typisch für etwas, eine Gruppe o. Ä. und so das Wesen, die spezifische Eigenart der gesamten Erscheinung, Richtung o. Ä. ausdrückend
    2. verschiedene [Interessen]gruppen in ihrer Besonderheit, typischen Zusammensetzung berücksichtigend
  2. in seiner Art, Anlage, Ausstattung wirkungs-, eindrucksvoll; der Repräsentation dienend

Synonyme zu repräsentativ

Aussprache

Betonung: repräsentativ

Herkunft

französisch représentatif

Grammatik

Steigerungsformen

Positivrepräsentativ
Komparativrepräsentativer
Superlativam repräsentativsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-repräsentativer-repräsentative-repräsentatives-repräsentative
Genitiv-repräsentativen-repräsentativer-repräsentativen-repräsentativer
Dativ-repräsentativem-repräsentativer-repräsentativem-repräsentativen
Akkusativ-repräsentativen-repräsentative-repräsentatives-repräsentative

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderrepräsentativedierepräsentativedasrepräsentativedierepräsentativen
Genitivdesrepräsentativenderrepräsentativendesrepräsentativenderrepräsentativen
Dativdemrepräsentativenderrepräsentativendemrepräsentativendenrepräsentativen
Akkusativdenrepräsentativendierepräsentativedasrepräsentativedierepräsentativen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinrepräsentativerkeinerepräsentativekeinrepräsentativeskeinerepräsentativen
Genitivkeinesrepräsentativenkeinerrepräsentativenkeinesrepräsentativenkeinerrepräsentativen
Dativkeinemrepräsentativenkeinerrepräsentativenkeinemrepräsentativenkeinenrepräsentativen
Akkusativkeinenrepräsentativenkeinerepräsentativekeinrepräsentativeskeinerepräsentativen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. vom Prinzip der Repräsentation (1) bestimmt

    Gebrauch

    besonders Politik

    Beispiel

    eine repräsentative Demokratie, Körperschaft
    1. als Einzelner, Einzelnes typisch für etwas, eine Gruppe o. Ä. und so das Wesen, die spezifische Eigenart der gesamten Erscheinung, Richtung o. Ä. ausdrückend

      Beispiel

      er ist einer der repräsentativsten Romanciers seines Landes
    2. verschiedene [Interessen]gruppen in ihrer Besonderheit, typischen Zusammensetzung berücksichtigend

      Beispiele

      • eine repräsentative Befragung durchführen
      • ein repräsentativer Querschnitt durch die Bevölkerung
  2. in seiner Art, Anlage, Ausstattung wirkungs-, eindrucksvoll; der Repräsentation (3) dienend

    Beispiele

    • eine repräsentative Villa
    • repräsentativ bauen

Blättern