Mo­nu­ment, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Monument

Rechtschreibung

Worttrennung
Mo|nu|ment

Bedeutungen (2)

  1. großes Denkmal, Ehren-, Mahnmal
    Beispiele
    • ein gewaltiges Monument
    • ein Monument für die Gefallenen errichten
  2. etwas (besonders künstlerisches Werk), was als historisches Zeugnis vergangener Kulturen erhalten ist; Kulturdenkmal
    Gebrauch
    bildungssprachlich

Herkunft

lateinisch monumentum, zu: monere, monieren

Grammatik

das Monument; Genitiv: des Monument[e]s, Plural: die Monumente

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?