Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

meh­ren

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: gehoben
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: meh|ren

Bedeutungsübersicht

  1. bewirken, dass etwas zunimmt; vermehren
    1. [immer] mehr, zahlreicher werden
    2. (veraltet) sich vermehren

Synonyme zu mehren

Aussprache

Betonung: mehren
Lautschrift: [ˈmeːrən]

Herkunft

mittelhochdeutsch mēren, althochdeutsch mērōn

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich mehreich mehre 
 du mehrstdu mehrest mehr, mehre!
 er/sie/es mehrter/sie/es mehre 
Pluralwir mehrenwir mehren 
 ihr mehrtihr mehret
 sie mehrensie mehren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich mehrteich mehrte
 du mehrtestdu mehrtest
 er/sie/es mehrteer/sie/es mehrte
Pluralwir mehrtenwir mehrten
 ihr mehrtetihr mehrtet
 sie mehrtensie mehrten
Partizip I mehrend
Partizip II gemehrt
Infinitiv mit zu zu mehren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. bewirken, dass etwas zunimmt; vermehren

    Beispiel

    den Besitz mehren
    1. [immer] mehr, zahlreicher werden

      Grammatik

      sich mehren

      Beispiele

      • die Klagen mehrten sich
      • die Unruhen mehrten sich
    2. sich vermehren

      Grammatik

      sich mehren

      Gebrauch

      veraltet

Blättern