hin­rich­ten

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉hinrichten

Rechtschreibung

Worttrennung
hin|rich|ten

Bedeutungen (2)

  1. an jemandem das Todesurteil vollstrecken
    Beispiel
    • jemanden durch den Strang, auf dem/durch den elektrischen Stuhl hinrichten
  2. (von kriminellen Organisationen) in einem Racheakt töten, aus dem Weg räumen
    Beispiel
    • die Mafia hat wieder einen Reporter hingerichtet

Synonyme zu hinrichten

Herkunft

ursprünglich auch: zugrunde richten, verderben

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
hinrichten
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?