Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

li­qui­die­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: li|qui|die|ren

Bedeutungsübersicht

    1. (Wirtschaft) (ein Unternehmen) auflösen und die damit verbundenen Rechtsgeschäfte abwickeln
    2. (Wirtschaft) (von einem Unternehmen) sich auflösen und die damit verbundenen Rechtsgeschäfte abwickeln; in Liquidation gehen
    3. (Wirtschaft) (Sachwerte) in Geld umwandeln
    4. (Wirtschaft) (Schulden o. Ä.) begleichen
  1. (bei freien Berufen für eine erbrachte Leistung) eine Rechnung ausstellen
    1. (bildungssprachlich) nicht länger bestehen lassen; beseitigen; tilgen
    2. (bildungssprachlich) (besonders aus politischen o. ä. Gründen) töten, hinrichten, umbringen [lassen]

Synonyme zu liquidieren

Aussprache

Betonung: liquidieren🔉

Herkunft

italienisch liquidare < mittellateinisch liquidare = flüssig machen, zu lateinisch liquidus, liquid

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich liquidiereich liquidiere 
 du liquidierstdu liquidierest liquidier, liquidiere!
 er/sie/es liquidierter/sie/es liquidiere 
Pluralwir liquidierenwir liquidieren 
 ihr liquidiertihr liquidieret 
 sie liquidierensie liquidieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich liquidierteich liquidierte
 du liquidiertestdu liquidiertest
 er/sie/es liquidierteer/sie/es liquidierte
Pluralwir liquidiertenwir liquidierten
 ihr liquidiertetihr liquidiertet
 sie liquidiertensie liquidierten
Partizip I liquidierend
Partizip II liquidiert
Infinitiv mit zu zu liquidieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. (ein Unternehmen) auflösen und die damit verbundenen Rechtsgeschäfte abwickeln

      Gebrauch

      Wirtschaft

      Beispiel

      eine Firma liquidieren
    2. (von einem Unternehmen) sich auflösen und die damit verbundenen Rechtsgeschäfte abwickeln; in Liquidation gehen

      Gebrauch

      Wirtschaft

      Beispiel

      die Firma liquidiert
    3. (Sachwerte) in Geld umwandeln

      Gebrauch

      Wirtschaft

      Beispiel

      das Inventar liquidieren
    4. (Schulden o. Ä.) begleichen

      Gebrauch

      Wirtschaft

      Beispiel

      eine finanzielle Verpflichtung liquidieren
  1. (bei freien Berufen für eine erbrachte Leistung) eine Rechnung ausstellen

    Beispiel

    einen Betrag für ärztliche Bemühungen liquidieren
    1. nicht länger bestehen lassen; beseitigen; tilgen

      Gebrauch

      bildungssprachlich

      Beispiele

      • Traditionen liquidieren
      • einen Konflikt liquidieren (beilegen)
    2. (besonders aus politischen o. ä. Gründen) töten, hinrichten, umbringen [lassen]

      Herkunft

      unter Einfluss von gleichbedeutend russisch likvidirovat'

      Gebrauch

      bildungssprachlich

      Beispiel

      Gefangene liquidieren

Blättern