hel­len

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
hel|len

Bedeutungen (2)

Info
  1. sich erhellen, sich aufhellen
    Gebrauch
    dichterisch
    Grammatik
    sich hellen
  2. Gebrauch
    Fachsprache

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch hellen = aufleuchten, zu hell

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich helleich helle
du hellstdu hellest hell, helle!
er/sie/es hellter/sie/es helle
Pluralwir hellenwir hellen
ihr helltihr hellet hellt!
sie hellensie hellen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich hellteich hellte
du helltestdu helltest
er/sie/es hellteer/sie/es hellte
Pluralwir helltenwir hellten
ihr helltetihr helltet
sie helltensie hellten
Partizip I hellend
Partizip II gehellt
Infinitiv mit zu zu hellen

Aussprache

Info
Betonung
hellen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
hellen