hel­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
hellen

Rechtschreibung

Worttrennung
hel|len

Bedeutungen (2)

  1. sich erhellen, sich aufhellen
    Gebrauch
    dichterisch
    Grammatik
    sich hellen
  2. Gebrauch
    Fachsprache

Herkunft

mittelhochdeutsch hellen = aufleuchten, zu hell

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
hellen
To
Rechtschreibfehler, ade mit der Duden-Mentor-Textkorrektur

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?