Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

fik­tiv

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: fik|tiv

Bedeutungsübersicht

nur angenommen; erdacht, erdichtet, frei erfunden

Beispiele

  • ein fiktiver Dialog
  • die Geschichte ist, erwies sich als [rein] fiktiv

Synonyme zu fiktiv

angenommen, ausgedacht, erdacht, erdichtet, [frei] erfunden, gedacht, nicht real/wirklich, vorgestellt; (bildungssprachlich) hypothetisch, imaginär

Aussprache

Betonung: fiktiv 🔉

Grammatik

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-fiktiver-fiktive-fiktives-fiktive
Genitiv-fiktiven-fiktiver-fiktiven-fiktiver
Dativ-fiktivem-fiktiver-fiktivem-fiktiven
Akkusativ-fiktiven-fiktive-fiktives-fiktive

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderfiktivediefiktivedasfiktivediefiktiven
Genitivdesfiktivenderfiktivendesfiktivenderfiktiven
Dativdemfiktivenderfiktivendemfiktivendenfiktiven
Akkusativdenfiktivendiefiktivedasfiktivediefiktiven

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinfiktiverkeinefiktivekeinfiktiveskeinefiktiven
Genitivkeinesfiktivenkeinerfiktivenkeinesfiktivenkeinerfiktiven
Dativkeinemfiktivenkeinerfiktivenkeinemfiktivenkeinenfiktiven
Akkusativkeinenfiktivenkeinefiktivekeinfiktiveskeinefiktiven

Blättern